heikoheftich.de
adfreeblog.org



Schnappschuss

Schnappschuss :: Klicken zum Vergrößern
mehr Schnappschüsse...

Photographie

Link :: photographie.heikoheftich.de
mehr Photos...

Soziales Netzwerk Online? (geborgt von Myspace.com)

heikoheftich.de hat aktuell
0 Freunde bei Facebook.


Vermischtes

Externer Link :: heikoheftich hört zurzeit gern  Gypsy Ska Orquesta (VE)

Externer Link :: FC St. Pauli Liveticker öffnen  FCSP vs. A. Bielefeld

Externer Link :: FC St. Pauli Liveticker öffnen  AFM Spieltag Radio

Externer Link :: Fotos vom letzten Spiel zu Hause gegen Leipzig (Quelle: kleinertod.wordpress.com)  FCSP vs. Leipzig

RSS Feed abonnieren  RSS Feed abonnieren

Neue Kommentare

Tagwolke

2. Bundesliga Album Amsterdam Antifa Aufkleber Berlin Bild Bilder Bullen Cops Datenschutz Demo Demonstration Downloadz Fans FCSP FC St. Pauli Festival Fotos Fussball Gegengerade Gewalt Graffiti Hamburg Hannover Hansa Rostock Hardcore HC Hip Hop HSV Kamera Kiel Konzert Kunst Link Liveleak Millerntor Musik Nazis NDR Neonazis Photo Photographie Polizei Polizeigewalt Punkrock Pyro Randale Rap Rostock Screenshot Ska Spanien St. Pauli Stadion Streetart Südkurve Ultras USA USP Video Vimeo Webseite Youtube Überwachung

Neue Beiträge

Kategorien



Gegen Überwachung!
Gegen Stasi 2.0
Aktion Überwach!
Anonymouse.org
Torprojekt.com
PGP - Mail-Verschlüsselung
 Get Mozilla Firefox

Valid XHTML 1.0 Transitional

CSS ist valide!



Programmatischer Wahlkampf…

Montag, 10. August 2009 von heikoheftich

Wahlkampfplakat der Bürgerrechtlerin und CDU Kandidatin Vera Lengsfeld (ehemalige Grüne) in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg via. Am interessantesten finde ich an dieser Fotomontage die Dekolletés die Halsketten, dass KANZLERIN Merkel zu MdB Lengsfeld aufrüberschaut. Ist das in Ordnung?

Quelle: Spiegel-Online

Hans-Christian Ströble, der um das Direktmandat der Grünen in Friedrichshain-Kreuzberg kämpft, vertraut dagegen in bewährter Manier auf die künstlerische Darbietung des Comiczeichners und Karikaturisten Gerhard Seyfried. Seyfried, dessen Geschichten und Werke überwiegend in der linken, antifaschistischen Hausbesetzerszene Berlins angesiedelt sind, die er aber gleichwohl satirisch aufs Korn nimmt, hat meiner Meinung nach auch für diesen Wahlkampf wieder ein schönes Motiv entwickelt. Das letzte Plakat war übrigens schnell vergriffen…

Kritik kommt von Halina Wawzyniak von den Linken, die das Plakat enttäuschend langweilig findet.

Quelle: stroebele-online.de

Stark empfehlen kann ich Euch an dieser Stelle auch die wundervolle zweibändige Sammlung von Seyfrieds Werken, die es u.a. bei Zweitausendeins zu kaufen gibt (Die Comics. Alle. und Die Werke. Alle.)

Kategorie: Link, Photographie, Politisches, Streetart, Web-Irrsinn | 1 Kommentar »

1 Kommentar zu “Programmatischer Wahlkampf…”


  1. heikoheftich schrieb am 13. August 2009 um 21:44

    Yeah, ich bekomme so ein Plakat! Danke nach Berlin. Also das untere…