heikoheftich.de
adfreeblog.org



Schnappschuss

Schnappschuss :: Klicken zum Vergrößern
mehr Schnappschüsse...

Photographie

Link :: photographie.heikoheftich.de
mehr Photos...

Soziales Netzwerk Online? (geborgt von Myspace.com)

heikoheftich.de hat aktuell
0 Freunde bei Facebook.


Vermischtes

Externer Link :: heikoheftich hört zurzeit gern  Gypsy Ska Orquesta (VE)

Externer Link :: FC St. Pauli Liveticker öffnen  FCSP vs. A. Bielefeld

Externer Link :: FC St. Pauli Liveticker öffnen  AFM Spieltag Radio

Externer Link :: Fotos vom letzten Spiel zu Hause gegen Leipzig (Quelle: kleinertod.wordpress.com)  FCSP vs. Leipzig

RSS Feed abonnieren  RSS Feed abonnieren

Neue Kommentare

Tagwolke

2. Bundesliga Album Amsterdam Antifa Aufkleber Berlin Bild Bilder Bullen Cops Datenschutz Demo Demonstration Downloadz Fans FCSP FC St. Pauli Festival Fotos Fussball Gegengerade Gewalt Graffiti Hamburg Hannover Hansa Rostock Hardcore HC Hip Hop HSV Kamera Kiel Konzert Kunst Link Liveleak Millerntor Musik Nazis NDR Neonazis Photo Photographie Polizei Polizeigewalt Punkrock Pyro Randale Rap Rostock Screenshot Ska Spanien St. Pauli Stadion Streetart Südkurve Ultras USA USP Video Vimeo Webseite Youtube Überwachung

Neue Beiträge

Kategorien



Gegen Überwachung!
Gegen Stasi 2.0
Aktion Überwach!
Anonymouse.org
Torprojekt.com
PGP - Mail-Verschlüsselung
 Get Mozilla Firefox

Valid XHTML 1.0 Transitional

CSS ist valide!



Ein fettes Angebot? Für 0,00 €!

Dienstag, 20. Januar 2009 von heikoheftich

Quelle: getmobile.tvEin neuer Mobiltelefon-Vertrag ist etwas gutes, schließlich bin ich bemüht meine Kosten entsprechend des starken Wettbewerbs auf dem Mobilfunkmarkt zu senken.

Da bekomm ich im Fernsehen ein super Angebot der Firma getmobile.tv mit diversen Specials angeboten: Sauber denk ich, warum sollte ich nicht einen Handyvertrag + Notebook + Drucker + 2 Handys + Notebooktasche bekommen, und das für unschlagbare 0 Euro. Für die ganzen Einzelteile müsste ich normalerweise 684,39 € bezahlen sagt mir die Webseite!! Wow, gleich bestellen – was für ein Glück!

Ahh Mist, ich habs geahnt, da waren doch wieder diese fiesen kleinen Zahlen unter, über und neben den ganzen Specials. Nun gut, fang ich mal an durchzurechnen, was das Kleingedruckte mich kosten soll…

Ich schließe gleich 2 (!) Handyverträge names „T-Mobile Talkline Power Spar Jamba Handy-Vertrag“ zu je 4,95/Monat € ab, hinzu kommt eine sogenannte Jamba Flat zu je 5 €/ Monat, beides mit 24 Monate Laufzeit. Weiter gehts: „Es wird eine Nutzungseinheit von einer Minute pro Tag vorausgesetzt. […] Eine Nichtereichung der Nutzungseinheit von 1 Minute pro Tag wird an Wochentagen (Mo.-Fr.) mit 0,39 EUR / Minute, am Wochenende (Sa.-So.) mit 0,19 EUR / Minute berechnet. […]

Ich rechne nach: 2 x 4,95 € x 24 + 2 x 5,00 x 24 + 260 (Tage) x 0,39 € x 2 (Jahre) + 104 (Sa+So) x 0,19 € x 2 (Jahre) = 719,12 € . WTF?!

By the way: Hierbei handelt es sich lediglich um die Kosten die entstehen, dass diese Verträge laufen bzw. bereitgestellt werden, ohne Preise für SMS (19 Cent) oder die Minutenpreise (hauptsächlich zwischen 0,39 und 0,79 €/Minute) anzusetzen… Wettbewerber bieten übrigens mittlerweile Tarife von 0,08 €/Minuten und 0,08 €/SMS an…

Ein fettes Angebot, oder irgendwie doch nicht?

Kategorie: Allgemein, Link, Web-Irrsinn | 3 Kommentare »

3 Kommentare zu “Ein fettes Angebot? Für 0,00 €!”


  1. Anton schrieb am 4. Februar 2009 um 01:20

    Es ist doch immer das Gleiche bei den Handy Bundle, der Anbieter will einen Gewinn haben und der Kunde muss diesen zahlen. Also sollte man genau schauen, ob sich die Sache rechnet und ob man die Sachen überhaupt braucht. Wenn man das bejahen kann, sollte man den Handyvertrag abschließen, andernfalls lohnt sich vielleicht eher einer mit weniger Zugaben aber einem günstigeren Tarif.


  2. Papa Razzo schrieb am 4. Februar 2009 um 11:31

    Also, mal ehrlich!!! Das kann doch nicht dein Ernst sein, oder???
    Ich mein, klar denkt man sich: nen Drucker, n Laptop und all der Schnickschnack geschenkt zum Mobilofon ist doch toll!!
    Aber, man muss doch schon selten naiv sein (sorry heikoheftich!!!), um zu glauben, dass das dann alles wirklich nix kostet. Wer hat denn heut was zu verschenken?!?
    und wozu braucht man den ganzen Technikschnickschnack, der einem sowieso nur die Hosentasche mit E-Smog versaut, sich ständig selber ins Internet einwählt undwasweißichdennochallesso. Ich weiß, OHNE HANDYCAM gäbs oft keine schönen foddos vom Fußball. Ich halte es aber trotzdem mit der Einfachheit. Hab mir ein obersimples prepaidhandy zugelegt, dass genau das kann, was es soll: klingeln, wenn mich jemand anruft und nicht zu teuer sein, wenn ich jemanden anrufe. SMS kann man auch verschicken und empfangen. Taschenlampe und Radioempfang sind dabei, halt ich aber für überflüssig, weil qualitativ einfach SCHLECHT.
    Aber, das ist doch DAS, was ein tragbares Telefon können sollte, oder? Und nicht ein tragbarer Computer sein, ein zweites Handy sein und auch noch drucken können.
    meine Devise: Solche Werbung (ob Jamba, Jumba, Mobiltelecom oder wie sie sich alle schimpfen) einfach ignoriern, selber nach dem günstigsten Angebot suchen und, kleiner Tipp: Mal nen kleinen Einzelhändler fragen, der drauf angewiesen ist, dass man sich positiv an ihn erinnert.
    CU soon.


  3. heikoheftich schrieb am 4. Februar 2009 um 14:59

    Uuuups, der Ironie-Modus ist wohl nicht ganz rübergekommen ;-) wollte auf die Verarschung des Kundens hinweisen. Persönlich distanziere ich mich komplett davon, solch ein Angebot überhaupt in Betracht zu ziehen.

    Aber ich denke es fallen genügend Unwissende auf das Angebot rein, lassen sich blenden, und haben auf einmal 2 Handyverträge. Das raffen die Personen erst, wenn die 1. Rechnung kommt. Daneben sind die Tarif auch ne echte Frechheit: 0,39 € – 0,79 € pro Minute…

    Aus diesem Grund hab ich die „Offerte“ einmal gründlich nachgerechnet. Ich selbst nutze in einem Monat Postpaid eines Discounters. 9 Cent für alles.