heikoheftich.de
adfreeblog.org



Schnappschuss

Schnappschuss :: Klicken zum Vergrößern
mehr Schnappschüsse...

Photographie

Link :: photographie.heikoheftich.de
mehr Photos...

Soziales Netzwerk Online? (geborgt von Myspace.com)

heikoheftich.de hat aktuell
0 Freunde bei Facebook.


Vermischtes

Externer Link :: heikoheftich hört zurzeit gern  Gypsy Ska Orquesta (VE)

Externer Link :: FC St. Pauli Liveticker öffnen  FCSP vs. A. Bielefeld

Externer Link :: FC St. Pauli Liveticker öffnen  AFM Spieltag Radio

Externer Link :: Fotos vom letzten Spiel zu Hause gegen Leipzig (Quelle: kleinertod.wordpress.com)  FCSP vs. Leipzig

RSS Feed abonnieren  RSS Feed abonnieren

Neue Kommentare

Tagwolke

2. Bundesliga Album Amsterdam Antifa Aufkleber Berlin Bild Bilder Bullen Cops Datenschutz Demo Demonstration Downloadz Fans FCSP FC St. Pauli Festival Fotos Fussball Gegengerade Gewalt Graffiti Hamburg Hannover Hansa Rostock Hardcore HC Hip Hop HSV Kamera Kiel Konzert Kunst Link Liveleak Millerntor Musik Nazis NDR Neonazis Photo Photographie Polizei Polizeigewalt Punkrock Pyro Randale Rap Rostock Screenshot Ska Spanien St. Pauli Stadion Streetart Südkurve Ultras USA USP Video Vimeo Webseite Youtube Überwachung

Neue Beiträge

Kategorien



Gegen Überwachung!
Gegen Stasi 2.0
Aktion Überwach!
Anonymouse.org
Torprojekt.com
PGP - Mail-Verschlüsselung
 Get Mozilla Firefox

Valid XHTML 1.0 Transitional

CSS ist valide!



Die Welt wird bunter: D.I.Y.-Projekt für die Strasse

Donnerstag, 29. Dezember 2011 von heikoheftich

Klicken zum Vergrößern Klicken zum Vergrößern Klicken zum Vergrößern Klicken zum Vergrößern

Soon available…

Watch out!

Kategorie: Cops, FC St. Pauli, Photographie, Politisches, Streetart | 4 Kommentare »

4 Kommentare zu “Die Welt wird bunter: D.I.Y.-Projekt für die Strasse”


  1. tschortsch dabbelju schrieb am 4. Januar 2012 um 13:23

    Wenn Ihr das Papier von dem Aufkleber abgezogen habt und nach einem schönen Platz dafür sucht, so haltet einmal kurz inne und denkt daran, dass es Orte gibt, die von einem armen Menschen wieder mühsam befreit werden (müssen).


  2. heikoheftich schrieb am 4. Januar 2012 um 14:47

    Wer den Papier-Rest nicht in den Müll schmeisst, bekommt grundsätzliche keine Aufkleber. Das wird vorher sorgfältig geprüft. Word!


  3. tschortsch dabbelju schrieb am 4. Januar 2012 um 21:55

    Ich muss heute nachmittag besoffen gewesen sein, jedenfalls habe ich mich mehrfach blöd ausgedrückt. Gemeint war nicht das Papier, dessen Ort bedacht werden sollte, sondern der Aufkleber – dann macht auch das „mühsam“ Sinn, nämlich das mühselige Abfummeln der Aufkleber von bestimmten Orten, die irgendwelche wichtigen Leute gerne frei halten würden, teilweise auch zurecht (z.B. Fensterscheiben in der Bahn). Jedenfalls kommen dann die genannten armen Menschen ins Spiel, die den Wunsch der Vorgesetzten umsetzen müssen.


  4. take the D.I.Y-spirit to the streets ! | X artpunkart X schrieb am 27. Januar 2012 um 17:59

    […] http://www.heikoheftich.de/?p=5850 […]