heikoheftich.de
adfreeblog.org



Schnappschuss

Schnappschuss :: Klicken zum Vergrößern
mehr Schnappschüsse...

Photographie

Link :: photographie.heikoheftich.de
mehr Photos...

Soziales Netzwerk Online? (geborgt von Myspace.com)

heikoheftich.de hat aktuell
0 Freunde bei Facebook.


Vermischtes

Externer Link :: heikoheftich hört zurzeit gern  Gypsy Ska Orquesta (VE)

Externer Link :: FC St. Pauli Liveticker öffnen  FCSP vs. A. Bielefeld

Externer Link :: FC St. Pauli Liveticker öffnen  AFM Spieltag Radio

Externer Link :: Fotos vom letzten Spiel zu Hause gegen Leipzig (Quelle: kleinertod.wordpress.com)  FCSP vs. Leipzig

RSS Feed abonnieren  RSS Feed abonnieren

Neue Kommentare

Tagwolke

2. Bundesliga Album Amsterdam Antifa Aufkleber Berlin Bild Bilder Bullen Cops Datenschutz Demo Demonstration Downloadz Fans FCSP FC St. Pauli Festival Fotos Fussball Gegengerade Gewalt Graffiti Hamburg Hannover Hansa Rostock Hardcore HC Hip Hop HSV Kamera Kiel Konzert Kunst Link Liveleak Millerntor Musik Nazis NDR Neonazis Photo Photographie Polizei Polizeigewalt Punkrock Pyro Randale Rap Rostock Screenshot Ska Spanien St. Pauli Stadion Streetart Südkurve Ultras USA USP Video Vimeo Webseite Youtube Überwachung

Neue Beiträge

Kategorien



Gegen Überwachung!
Gegen Stasi 2.0
Aktion Überwach!
Anonymouse.org
Torprojekt.com
PGP - Mail-Verschlüsselung
 Get Mozilla Firefox

Valid XHTML 1.0 Transitional

CSS ist valide!



Zweierlei Maß?

Freitag, 8. April 2011 von heikoheftich

Urteile des DFB (Deutscher Fussball Bund)

Fall 1: u.a. Leuchtrakete von Rostockern beim Spiel in Dresden auf Schiedsrichtergespann, Spieler und Kinder VOR Spielbeginn geschossen = 2 Auswärtsspiele ohne Rostocker Fans, Zahlung von 27.000 € Schadensersatz/Einnahmeausfälle an Heimvereine

Fall 2: Bierbecher in der 88. Minute von Zuschauer des Spiels FCSP vs. Schalke Richtung Linienrichter geworfen und getroffen = sogenanntes „Geisterspiel“ ohne jegliche Zuschauer (vermutete Einnahme- ausfälle für den Verein 750.000 €)

Fall 3: „12. Oktober 1995: Eine Platzsperre für ein Erstligaspiel wird gegen Hansa Rostock verhängt, weil der Verein beim 2:0 gegen den FC St. Pauli im September 1995 die Aufsichtspflicht vernachlässigt hatte. Nach Rauchbombenwürfen waren zwei St. Pauli-Spieler wegen Beeinträchtigung ihrer Sehkraft aus der Partie genommen worden. Der Ursachen-Nachweis konnte durch die Hamburger nicht erbracht werden; es gab «nur» die Platzsperre gegen Hansa und eine Geldstrafe von 7000 Mark. Rostock bestreitet das «Strafspiel» gegen Frankfurt in Berlin.“ (Quelle: von hier; Anm. d. Red: Rostock spielte in Berlin vor ca. 50.000 Zuschauern – neuer und nicht wieder erreichter Zuschauerrekord…)

Kategorie: FC St. Pauli, Link, Photographie | 1 Kommentar »

1 Kommentar zu “Zweierlei Maß?”


  1. KingKönich schrieb am 12. April 2011 um 00:27

    heftich, heiko!

    http://www.bild.de/sport/fussball/st-pauli/bueskens-soll-stanislawski-beerben-17374980.bild.html

    Bild steckt doch im Po vom HSV!